BAD TASTE-PARTY @ UND LOUNGE !

Manfred Deix sagte einst in einem Interview, dass ein Österreicher sich auf einem ausländischen Flughafen nicht verirren könne. Er brauche sich nur dort einzuordnen, wo die schlechtest gekleideten Zeitgenossen stehen. Grund genug in der Kremser Und Lounge, nur 100 m entfernt vom ehrenwürdigen Karikaturmuseum mit seinen skurrilen Deix-Figuren, eine Bad Taste-Party zu veranstalten. Die so bad keineswegs war, werden doch die echten Männer und Frauen des schlechten Geschmacks meistens schon an der Eingangstür von der Doorman-Legende Michael Salzer abgewiesen oder loungieren in diversen rustikalen Provinz- und Großraumdiskotheken. So wimmelte es im Kremser In-Club zwar von schrillen Krawatten, übergroßen Brillen, Plüschstofftieren, Totenkopftüchern, biederen Wollmützen und kitschigen Comic-T-Shirts, man kann dies aber eher als Trash Chic statt als Bad Taste bezeichnen.

 

Hervorstechend in der Party-Crowd der musikalische Zeremonienmeister des Abends, DJ Margo jun., fast bauchfrei, mit überklebten Brustwarzen und im Borat-ähnlichen Gewichtheber-Outfit. Die Soulsista-Gutscheine gingen aber in einer Publikumswahl an zwei bunt gekleidete Burschen, telegen überreicht von Und Lounge-Betreiber Alexander Lengauer mit pink blitzender Diesel-Underwear. Was etwas fehlte in der Clubbing-Location: die Trash-Sound zum schrecklich-schrillen Outfit, also Songs a la 1,2 Polizei, Coco Jamboo, 10 nackte Friseusen oder Eiffel 65´s Blue. Aber schlechte Musik bekommt man von den Schlagerjockeys der umliegenden Ballermann-„Discos“ ohnehin 365 Tage im Jahr serviert.

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Vendelin (Donnerstag, 31 Mai 2012 01:13)

    Fine info bro

  • #2

    Felix (Montag, 23 Juli 2012 06:10)

    I just love this site, its amazing and awesome and really speaks to you|I have activated to your rss feed which need to do the trick! Use a nice evening!