Wiener Rathausplatz: Christbaum erstrahlt in den Farben der Trikolore.

Blau-Weiß-Rot erstrahlt die 28 Meter hohe Weihnachtstanne vor dem Wiener Rathaus. Aus Zeichen der Solidarität nach den furchtbaren Terroranschlägen in Paris. Zu diesem Zweck wurden in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag 1600 LED-Lampen ausgetauscht.


Besondere Sicherheitsvorkehrungen wurden bis dato auf den Wiener Christkindlmärkten nicht getroffen, Polizeistreifen sind allerdings in Uniform und in Zivil unterwegs. Man kann nur hoffen, dass der Weihnachtsfrieden in der Bundeshauptstadt verbleibt. So besuchen jedes Jahr ca. 8 Millionen Gäste aus aller Welt die Märkte, allein den "Adventzauber" auf dem Rathausplatz um die 3 Millionen.

Kommentare: 0 (Diskussion geschlossen)
    Es sind noch keine Einträge vorhanden.