Rot-Blaues Duell in Wien: Hochspannung vor der Landtagswahl in Wien.

"Alle gegen HC Strache" - Das war das Motto des Landtagswahlkampfes in Wien. Und doch könnte HC Strache in der Bundeshauptstadt - genau 7 Jahre nach dem tragischen Unfalltod Jörg Haiders - das erreichen, was seinem Vorgänger verwehrt wurde: Über 30 % der Stimmen zu erreichen und Nr. 1 zu werden.


1.143.076 Wiener wählen morgen den 100köpfigen Landtag, und noch nie war es so spannend wie jetzt. Verliert die SPÖ - nach 21 Jahren Häupl - endgültig ihre rote Bastion in Wien ? Fallen die bürgerlichen Schwarzen, in Niederösterreich bei über 50 %, unter die 10 %-Marke ? Droht den Grünen trotz 365-Euro-Ticket und kontroversen Verkehrsprojekten ein Minus und damit das Ende der Koalition mit den Roten ? Schaffen die Neos die 5 %-Marke und spielen damit Zünglein an der Waage ? Der harte Wahlkampf ist zu Ende, und morgen abends auch die Spekulationen über das Wahlergebnis. Dann werden die Karten neu gemischt. In jeder Hinsicht...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0