FPÖ-TV zu Gast in der schönen Wachau !

FPÖ-TV, der Mediensender der Freiheitlichen, stattete im Rahmen der Sommertour 2014 auch der schönen Wachau einen Besuch ab. Kein Wunder, stammt doch der niederösterreichische FPÖ-Landesparteiobmann Dr. Walter Rosenkranz aus Krems.

 

Im Interview mit FPÖ-TV-Moderator Christian Schuch, geführt in einem Weingarten nahe Weißenkirchen, schwärmte er nicht nur von der Landschaft, den Weinen und dem UNESCO-Weltkulturerbe Wachau, sondern lobte auch den neuen kameradschaftlichen Führungsstil der FPÖ Niederösterreich. Nach den erfolgreichen Wahlen auf Nationalrats- und EU-Ebene zeige man sich auch zuversichtlich hinsichtlich der Gemeinderatswahlen 2015, bei denen man kräftig zulegen wolle.

 

Kernthemen sind Sicherheit, Zuwanderung, Kontrolle und Familie. Die Wahlkämpfe in den einzelnen Gemeinden sollen aber auf spezifische Kommunalthemen und auf die jeweiligen Kandidaten zugeschnitten werden, so Rosenkranz.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0