SPÖ und ÖVP verweigern einstimmig Dringlichkeitsantrag der FPÖ auf Verbesserung der Parksituation !

Der Mariandl-Eröffnungstermin – 4. April – mit über 500 Gratisparkplätzen rückt näher, die Innenstadt Krems kämpft mit Frequenzproblemen, leeren Geschäften und einem ungelösten Parkchaos (das vermutlich auf eine Erweiterung (!) der Grünen Zone wie die Titanic auf den Eisberg hinsteuert).

 

Die FPÖ stellte gemeinsam mit dem UBK in der gestrigen Gemeinderatssitzung einen Dringlichkeitsantrag auf 60 Minuten Gratis-Parken in der Blauen Zone und auf eine Aufhebung der Gebührenpflicht am Samstag. Was machen die 31 Mandatare von SPÖ und ÖVP in ihrem unbeirrbaren Klubzwang und selbstauferlegten Denkverbot ? Sie stimmen DAGEGEN. Die Geschäftsleute und Gastronomen der Innenstadt dürfen sich dafür gerne "bedanken"...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0