"Blauer Montag auf dem Wachauer Volksfest mit HC Strache !

"Blauer Montag" auf dem traditionellen Wachauer Volksfest in Krems. Kein Wunder, dass der FPÖ-Bundesparteiobmann HC Strache diese Gelegenheit nicht ausließ, mit den Kremser Bürgern in Kontakt zu treten und auf eine erfolgreiche Nationalratswahl anzustoßen.

 

Im restlos überfüllten Eventcatering Hasenstall von Franky Edlinger waren Jung und Alt begeistert vom FPÖ-Frontmann, der nach einer Rede über direkte Demokratie, EU-Hörigkeit der Bundesregierung und Asylbetrügereien in Österreich gemeinsam mit LPO Walter Rosenkranz einen Bieranstich vornahm. Danach stand HC Strache für Fragen zur Verfügung, schrieb zahllose Autogramme und ließ sich mit seinen Fans für Erinnerungsfotos ablichten. Auf der Showbühne begrüßt wurde auch die Volksfest-Legende Friedrich Czerny, der seit 60 Jahren jedes Wachauer Volksfest besuchte und noch alle Dauerkarten besitzt.

 

Der Abend war allerdings noch nicht zu Ende: Der "Kanzler der Herzen" marschierte mit seinem Wahlkampftross noch durch das Volksfestgelände, besuchte einige Bars und Gastro-Betriebe und konnte mit lockerem Small-Talk bis spät in die Nacht sicherlich noch neue Freunde und Wähler lukrieren.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0