Donaufestival 2010 - "Failed Revolutions" mit Deichkind und Peaches !

Interaktive Verfolgungsjagden durch die Altstadt, "Terminator"-Endzeitstadien mit Autowracks, Slum-Dörfer mit tanzenden Einwohnern, Soundstakkatos jenseits der Erträglichkeit - das Kremser Donaufestival glänzt nahezu jedes Jahr mit ambivalenten Stilelementen, Kunst-Installationen und Musikdarbietungen. Sicher ein Mitgrund, warum - laut Organisator Tomas Zierhofer-Kin (und auch meiner eigenen Beobachtung) - eine unsichtbare Barriere zwischen den konservativen Kremser Bewohnern und den progressiven Festival-Besuchern besteht. Das wird auch dieses Jahr nicht anders sein, wenn auch einige prominente Künstler beim Donaufestival 2010, das dieses Jahr unter dem Motto "Failed Revolutions" steht, auf der Namensliste aufscheinen.

 

In der 1. Woche beispielsweise kommen Deichkind mit einer Diskurs-Operette auf Visite in die Donaumetropole, in der 2. Woche die kanadische Electro-Clash-Sängerin Peaches, die mit sexuell anzüglichen Performances schockiert, aber auch in den U.K.-Charts mit "Talk to me" hoch platziert war. Man darf gespannt sein, ob bei ihrem Auftritt auch Tierschutz-Slogans eine Rolle spielen werden - Peaches ist nämlich bekennende PETA-Sympathisantin und setzt sich gegen das Töten von Robbenbabies in Kanada ein. Das dazugehörige Plakat trägt den Titel "Canada´s Club Scene sucks" - unter "Club" versteht man allerdings nicht (nur) die Nightlife-Szene, sondern auch die Keule, die bei der Robbenjagd zum Einsatz kommt. Straight die Lady !

 

Donaufestival 2010 - Das (vorläufige) Line-Up

 

Wochenende 1, Mittwoch 28.4. - Samstag 1.5.2010

Deichkind in: Müll. Eine Diskurs-Operette. Von und Mit Deichkind, Ted Gaier, Pheline Roggan Angie Reed u.v.a

Panda Bear

Glenn Branca & Ensemble

Akufen live

Alec Empire & The Ex (Special)

Implied Violence (Performance und Installation): The Dorothy K

 

Wochenende 2, Donnerstag 6.5. - Samstag, 8.5.2010

Peaches (Special)

Múm

Wolf Parade

Cobra Killer

Carla Bozulich's Evangelista

400asa Sektion Nord: Der Sumpf. Europa Stunde Null (Performance)

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Tristram (Samstag, 21 Juli 2012 19:06)

    Hi there! This post couldn�t be written much better! Reading through this article reminds me of my previous roommate! He always kept preaching about this. I most certainly will forward this post to him. Fairly certain he�ll have a good read. Thank you for sharing!