Ibiza House-Party @ GCL Hangar Krems

Auf Ibiza, der balearischen Party-Insel für Dance-Freaks, finden dieser Tage die (sündteuren) Opening Parties der weltberühmten Clubs Pacha, Space, Privilege und Es Paradis statt. Grund genug für Clubbing-Guru Martin Neger, auch in der Donaumetropole Krems eine Ibiza-House-Party zu veranstalten. Die elitäre Location: Christian Gschwantners GCL-Hangar, der leider bezüglich der Klangakustik nicht dies hielt, was man sich erwarten durfte.

 

Der Sound war allerdings vom Feinsten. Gewohnt unkommerziell DJ Lorenz van Dürnstein, der aber auch die Ibiza-Classics "Cafe del Mar" und "Let me show you" in sein Tech-House-Set einbaute. Highlight des Abends waren die aus Millennium-Zeiten bekannten Taylor & Flow aka Global Deejays, die - umringt von sexy Go-Go´s und Crazy Dancers - neben Populär-House (a la Kid Cudi, Paul van Dyk oder Fedde le Grand) auch ihre Hits "The Sound of San Francisco" und "Everybody´s free" (diese Woche neu auf 52 in den deutschen Charts) präsentierten.

 

Wann es wieder eine Ibiza-Party des Cheers-Inhabers geben wird, steht noch in den Sternen. Cool wäre, direkt unter den Sternen, und zwar als Open-Air-Disco im Stile des legendären Bora Bora Beach auf der La Isla Blanca.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Gerd Speer (Montag, 26 April 2010 13:06)

    Hallo!
    Wie wäre es denn mal mit einer Silent-Disco, direkt unter den Sternen, so wie wir es ab Ende Mai auf Ibiza (www.silent-disco-ibiza.com) veranstalten und so wie es auf GOA-Parties in Indien üblich geworden ist (wegen Lärmschutz)?
    Gebe ich Euch gern weitere Auskünfte.
    Gruss aus Hamburg
    Gerd Speer