Charlotte Roche "Unsexiest Woman 2009"

Schriftstellerin und Moderatorin Charlotte Roche ist von den Lesern der Zeitschrift "FHM" zur Frau mit dem geringsten Sexappeal gewählt worden. Sie sei "unangefochten" auf Platz 1 gelandet. Unter den gewählten Frauen finden sich auch viele deutsche Politikerinnen wieder. Und zweieinhalb Männer wurden "geehrt".

 

Offenbar habe Roches Skandalbuch „Feuchtgebiete“ auf viele Männer abstoßend gewirkt, sagte Chefredakteur Christian Kallenberg. „Wer in seinem Roman kein noch so ekliges Detail über sämtliche Körperöffnungen und Körperflüssigkeiten auslässt, wird eben alles andere als sexy empfunden.“

 

Auf Platz zwei wählten die „FHM“-Leser die britische Sängerin Amy Winehouse. Sie habe sich durch ihre Alkohol- und Drogenabstürze „optisch und körperlich völlig hinüber“ präsentiert. Dahinter landete Viva-Moderatorin Gülcan Kamps auf Rang drei. Bei ihr führte die Zeitschrift eine „quakige Stimme“ und ihr „Dauer-Geschnatter“ als Gründe für das Ergebnis an.

 

Als Neu-Einsteiger in die Top 100 zog erstaunlicherweise auf Platz 13 der Rapper Bushido ein. „Sein Gezicke mit musikalischen Konkurrenten kommt den ’FHM’-Lesern offenbar ziemlich weibisch und unsexy vor“, kommentierte die Zeitschrift.

 

An der Online-Umfrage hatten sich den Angaben zufolge mehr als 21 000 Internetnutzer beteiligt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Headphones (Mittwoch, 19 Oktober 2011 09:42)

    I am decide to put this into use one of these days.Thank you for sharing this.To Your Success!

  • #2

    Royce (Dienstag, 25 September 2012 12:08)

    will return shortly

  • #3

    Hugo (Freitag, 28 September 2012 11:16)

    Many thanks for details