Schneetreiben in der Kremser Clubbing-Szene !

Life Ball, Fete Blanche, Garden Club, Donauinselfest - überall Schneetreiben trotz heißer Temperaturen und schwitzender Leiber. Und jetzt hat die Snow-Mania auch die Kremser Donaumetropole erreicht. Ein Schelm, wer Böses ahnt und dabei an ein schnelles Naserl mit einem Haserl denkt.

 

Gemeint ist natürlich DJ Tom Snow, der nach der bombastischen Vienna Calling Night im November und dem enttäuschend besuchten Silvester Clubbing im G gestern wieder für volle Tanzflächen in der Kremser Diskothek sorgte. Supportet wurde er von der blonden Resident-Djane Dominique Jardin, die sich wild herumtanzend als MC betätigte. Der Sound: Moderner Electro House im Stil des Londoner Clubs Ministry of Sound und abseits billigem Hands Up-Techno peinlicher Provinztanzschuppen.

 

Auch bei der am 28. 2. stattfindenden Blue Revolution in den Österreichhallen ist Tom Snow mit von der Partie, und zwar auf dem House Floor gemeinsam mit Vienna Calling-Kollege Ronaldo. Außerdem gibt es einen Disco Floor und einen Floor des St. Pöltner Alternativ-Clubs Warehouse. Special-Promotion dazu gibt es beim Kremser Faschingsumzug - mit einem Blue Revolution-Truck. Man darf gespannt sein.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0