Kakerlaken City

Rekordandrang in der Lugner City Montag abends. Marketinggenie und "Mann ohne Genie-rer", Richard Lugner, lädt zum luxuriösen Kakerlaken-, Würmer- und Heuschreckendinner in sein Einkaufszentrum, und die Massen delektieren sich an dem horriblen Abendmahl. Ob es die vielen Albträume danach wert war, 50 Euro pro Insekt oder 1000 Euro pro Schüssel Maden (bzw. 2000 Euro für den "Schnellst-Esser") zu ergattern, bleibt wohl jedem selbst überlassen. 90 % der Insektengourmets waren übrigens Frauen - sie haben wohl daheim in ihren 4 Wänden grauslichere Mannsbilder zu ertragen.

 

Ob sich das Mausi Lugner auch gedacht hat, als sie ins RTL-Dschungelcamp nach Australien gezogen ist ? Austern mit Ketchup oder Penis Colada - ist da noch ein Unterschied ? Die Einschaltquoten auf jeden Fall sind auch in der 4. Staffel hoch - 232.000 in Österreich, über 5 Millionen in Deutschland. Psychologen sprechen von einer "Faszination des Grauens" und vergleichen die Dschungel-Prüfungen als "Gladiatorenkämpfe der Neuzeit", bei denen die Medien glücklicherweise (noch) Grenzen setzen.

 

Djane Giulia Siegel, die Tochter des "Dschinghis Khan"-Schlager-Produzenten Ralph Siegel, kämpft sogar an mehreren Fronten - im Dschungel in der Kammer des Schreckens mit Ameisen, Vogelspinnen und Schlangen, im neuen Playboy mit der Geilheit der Männer. Noch bleiben die Rundungen unseres Mausis verborgen - aber wie lange noch ?

 

Ex-Gatte und Veranstalter Richard Lugner wurde übrigens vom Tierschutzverein wegen Tierquälerei angezeigt, da es laut § 5 des Tierschutzgesetzes verboten ist, einem Tier ungerechtfertigt Schäden zuzufügen. Lugner verweist darauf, dass es sich hier ausschließlich um Futtertiere zum Verfüttern an andere Tiere handelt. Vielleicht hat er auch nur deswegen keine Gewissensbisse, weil er ihr verzweifeltes "Hilfe, ich bin ein Star, holt mich hier raus !" nicht richtig verstehen kann.

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    air max shoes (Montag, 10 Januar 2011 05:25)

    vDefinitely agree with what you stated. Your explanation was certainly the easiest to understand. I tell you, I usually get irked when folks discuss issues that they plainly do not know about. You managed to hit the nail right on the head and explained out everything without complication. Maybe, people can take a signal. Will likely be back to get more. Thanks

  • #2

    Pavián (Mittwoch, 18 Juli 2012 18:00)

    will return quickly